8. Lauf – VLN – 55. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen

GALERIE 2015
620150 300 #000000

Profil - Kenneth Heyer

620150 300 #000000
Aktuelle - News
Mai 22, 20182 days ago

Red Bull Ring: 2.Platz im zweiten Lauf!

Im “Dunlop60″ wo ich mir das Auto mit Sepp teile, starteten wir von der 5 Position ins Rennen. Sepp nahm den Start und befand sich konstant unter Feuer von mehreren GT3. Der Verkehr bei den über 40 Autos, speziell beim Überrunden, war nicht immer einfach, aber Sepp brillierte und brachte den équipe vitesse Mercedes-AMG GT3 an sechster Stelle in die Box. Direkt nach dem Boxenstopp konnten wir bereits auf 5 springen und ich konnte den Vorsprung auf Uwe Alzen, auch auf Mercedes-AMG GT3, ausbauen. Read more

Mai 22, 20182 days ago

Red Bull Ring: Sieg im ersten Lauf!

Beim ersten Lauf der Int. DMV-GTC auf dem Red Bull Ring ging es von der 3 Startposition ins Sprintrennen. Auf Pole im Zeittraining stand der Pagani mit Antonin Herbeck (Klasse 5), dahinter dann mit 1.29.310Min Fabi Plentz im HCB Rutronik Audi R8 LMS und ich knapp dahinter mit 1.29.489Min. Erwartungsgemäß sprintete der Pagani beim Start direkt davon und ich musste mich hinter Fabi einreihen. Ich konnte schneller als der Audi, aber er hat stark verteidigt. Wir kletterten nach dem Ausfall des Paganis auf eins und zwei nach oben, so dass es ein Fight um den Gesamtsieg wurde. Read more

Mai 15, 20189 days ago

Top 10 bei den 24h-Nürburgring

Was für ein brutales Rennen die 24h-Nürburgring waren spürt man auch noch zwei Tage danach. Bei bestem Wetter haben wir beim Andenauer Racing Day das Wochenende eingeläutet. Tausende Fans und tolle Stimmung in Adenau. Olli Martini und Patrik Simon moderierten den Auftakt des Wochenendes und wir hatten eine menge Spaß. Am Donnerstag ging es dann los. Im freien Training P4 und in den beiden Zeittrainings Platz 3, wobei uns der Sprung in die Top 30 erst mit der allerletzten Runde gelang. Read more

April 29, 201824 days ago

Dijon: 2.Platz in Rennen 2

Von Startplatz 2 ging es ins erste Sprintrennen der DMV-GTC. Ich konnte beim Start direkt in Führung gehen. In Turn 4 hab ich dann so spät gebremst, dass ich etwas zu weit nach außen kam und da ist Uwe durch. 3/4 des Rennens blieb die Reihenfolge unverändert. Read more

Media
26. Juni 2016

Bei sehr schwierigen Bedingungen bei VLN 4 startete ich zusammen mit Sebastian Asch im Mercedes-AMG GT3 des MANN-FILTER..

23. September 2011

Unter schwierigsten Bedingungen kämpft sich Oliver Mayer im niederländischen Assen mit einer Topleistung zurück in den Titelkampf der..